Abstracts DGPMR-Kongress 2017

Abstracts können für Poster eingereicht werden. Bitte senden Sie dazu Ihr Abstract bis zum 20. Juni 2017. Die definitive Auswahl erfolgt durch das wissenschaftliche Komitee.  

Die Autoren werden rechtzeitig über den Entscheid des wissenschaftlichen Komitees via E-Mail benachrichtigt. Ausführliche Angaben betreffend  Präsentation von Postern werden den Autoren der ausgewählten Arbeiten in dieser E-mail erläutert.

Richtlinien zur Abstracteinreichung
Bitte reichen Sie Ihr Abstract online mit nachstehenendem Formular ein. Via Fax eingereichte Abstracts können nicht akzeptiert werden. Bitte reichen Sie die Abstracts in Deutscher Sprache ein. Ihr Abstract wird so abgedruckt, wie es eingereicht wird. Achten Sie darauf, dass Name, Adresse und E-Mail-Adresse des Ansprechpartners vollständig und richtig sind.
Bitte gliedern Sie das Abstract wie folgt:

  • Autor(en)
  • Titel
  • Einleitung
  • Methoden
  • Ergebnisse
  • Schlussfolgerungen

Hintergrund und Ziele des Abstracts sollten klar nachvollziehbar sein. Die Methoden und Ergebnisse müssen Daten enthalten und zu einer klaren Schlussfolgerung führen. Der Text darf nicht mehr als 1.850 Zeichen für den Abstracttext plus 150 Zeichen für den Titel enthalten (inkl. Leerzeichen).
Benutzen Sie nur gebräuchliche Abkürzungen. Diese müssen bei der ersten Verwendung ausgeschrieben werden. Bitte keine Abkürzungen im Titel. Es dürfen keine besonderen Formatierungen (Unterstreichungen, Fettdruck, Schrägdruck, Hoch- oder Tiefstellungen) benutzt werden.

Nach Einreichung Ihres Abstracts erhalten Sie eine automatische E-Mail-Bestätigung (sollten Sie keine Bestätigung erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung).

Bei Fragen zur Abstracteinreichung wenden Sie sich bitte an: info@dgpmr.de.

Achtung! Die Einreichung eines Abstracts ist nicht zugleich eine Anmeldung zum Kongress.

Einreicher / Autor 1

Evtl. Autor 2

Evtl. Autor 3

Evtl. Autor 4

Evtl. Autor 5

Abstract

Sicherheitsabfrage

Bitte addieren Sie 7 und 2.

Bitte prüfen Sie vor dem Einreichen Ihres Abstracts dieses nochmals auf eine korrekte Rechtschreibung. Eine nochmalige Kontrolle durch uns erfolgt nicht.